Kleine Erkenntnisse

Auch die kleinen Erkenntnisse beruhen nicht auf wissenschaftlichen Erforschungen sondern lediglich auf meinen persönlichen Erfahrungen.

(Sonntag Aktuell 21.Oktober 2012)

Alles was wir tun, sollte beruhen auf dem aufrichtigen Wunsch, die Welt ein bisschen besser zu machen und der Bereitschaft, bei uns selbst damit anzufangen. 

Der Kluge erkennt die Folgen seiner Handlungen. Der Tapfere akzeptiert, was er nicht ändern kann. Der Weise würdigt beides und lernt daraus.

 Entscheidungsfreiheit ist die größte Freiheit, die wir haben.

Festbinden löst Loslösen aus. Loslassen lässt Verbundenheit halten.

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine Frau. Die Wortkombination 'starke Frau' erübrigt sich, denn sie ist ein Pleonasmus. So wie 'runde Kugel' oder 'tote Leiche'.

Jeder will verstanden werden, doch nur Wenige wollen verstehen.

Kinder sind nicht auf dieser Welt, um ihren Eltern zu dienen. Und umgekehrt.

 Meditation und gute Laufschuhe haben eines gemeinsam: Mit ihnen gelangen wir leichter ans Ziel.

Nichts ist schwerer als ein leichtes Leben. (Sonntag Aktuell 18.Mai 2014)

Pflege deinen Geist, damit dein Körper Freude mit ihm hat. (Sonntag Aktuell 9.März 2014)

 Wahre Stärke entsteht nicht durch Macht über andere, sondern in uns selbst.

Wir sollten nicht glauben, sterben zu müssen. Wir sollten wissen, dass wir sterben dürfen. Und bis es soweit ist, unser Bestmögliches aus diesem Leben machen.
 

   

Fragen und Mitteilungen gerne über das 

Kontakt-Formular

oder

   marion@spanoudakis.de

  

Zur Startseite